Menu

Bruder Konrad hautnah


Datum: 
14.07.2017

Ausflug der Mitarbeiter im Ruhestand 2017: Generalvikar Dr. Klaus Metzl hat zum Bruder-Konrad-Hof in Parzham geladen - und rund 50 Personen haben sich auf Spurensuche des Diözesanpatrons begeben.

 

Der diesjährige Ausflug der MitarbeiterInnen im Ruhestand ging nicht ohne Grund zum Bruder-Konrad-Hof in Parzham bei Bad Griesbach. Denn sein Geburtshaus ist nicht erst seit seiner Heiligsprechung im Jahr 1934 ein wichtiges Wallfahrsziel für viele Pilger. Rund fünfzig Teilnehmer haben sich den Hof an diesem Ausflugsnachmittag genau angeschaut, um noch mehr über den Diözesanpatron zu erfahren, über sein schlichtes und entbehrungsreiches Leben und Wirken. Ein TV-Beitrag von Wolfgang-Christian Bayer hat die Gruppe begleitet: