Menu

Konzept


 

Konzept

 

Herr, lehre uns beten!“ Diese Bitte, die zuerst von den Jüngern Jesu ausgesprochen wurde, hat von ihrer Aktualität nichts verloren. Beten ist mehr als nur das Sagen von gelernten Wörtern - Glauben mehr als nur das religiöse Wissen. Vielmehr ist es auch ein Auf-dem-Weg-Sein zu Gott, ein Prozess des Reifens und Wachsens.

 

Warum also gibt es Believe and Pray?

  • Weil wir in unserem alltäglichen (Glaubens-)Leben oft völlig vergessen, dass die Beziehung zu Jesus wirklich die wichtigste Beziehung unseres Lebens ist.

  • Weil wir durch „Glauben und Beten“ genau diese Beziehung leben, vertiefen und festigen.

  • Weil wir auf unserem Weg mit Gott Menschen brauchen, die uns von Jesus erzählen, uns Sehnsucht nach mehr machen, uns von ihren Erlebnissen mit IHM erzählen, uns bestärken weiter zu gehen.

  • Weil wir IHN dadurch besser kennen und lieben lernen und so zum Vater nach Hause zurück kommen können.

 

Deshalb treffen wir uns zweiwöchig am Sonntagabend mit Bischof Stefan Oster zu Lobpreis, Stille, Dank und Fürbitte, einem Vortrag und anschließender Diskussions- und Fragerunde. Danach gibt es die Möglichkeit noch in geselliger Runde zusammen zu sein. Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 35 Jahren. Egal ob Du schon Erfahrungen mit Gott gemacht hast oder ob du suchst, oder zweifelst oder haderst. Sei herzlich willkommen!

 

Die Aufnahmen der aktuellen Vorträge und die dazugehörigen Folien findet ihr hier.

 

Solltet ihr Fragen, Wünsche oder Rückmeldungen haben, könnt ihr uns per Mail oder über Facebook erreichen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht oder darauf Dich persönlich kennen zu lernen. Komm und sieh!