Menu

Ehevorbereitung


Ehevorbereitung

Menschen tragen eine tiefe Sehnsucht in sich: Von einem geliebten Menschenangenommen zu sein, miteinander durchs Leben zu gehen, eine Familie zu gründen und in diesem vertrauten Kreis alt zu werden. Liebe als Mann und Frau, als Mutter und Vater, als Eltern und Kinder miteinander zu leben ist weit mehr als eine romantisch verklärte Vorstellung. Viel guter Wille, persönlicher Einsatz, manche Anstrengung, aber auch Klugheit und Geschick gehören dazu, damit das Leben in Ehe und Elternschaft gelingen kann. Das Sakrament der Ehe begründen Braut und Bräutigam gemeinsam, wenn Sie vor Gott und der Kirche ihr Jawort sprechen und um Gottes Ja für ihren Lebensbund bitten. In der standesamtlichen Eheschließung geht das Paar bereits eine gegenseitige Verpflichtung ein. Die kirchliche Trauung hat dabei einen eigenständigen, religiösen Sinn.

Deshalb bietet das Bistum Passau Möglichkeiten zur Vorbereitung auf die Ehe an, den sogenannten Brautleutetag „wir trauen uns“. Dieser Tag soll ein Tag für das Paar sein.

Termine für Ehevorbereitungstage 2017

 
KEB Rottal-INN-Salzach
Anmeldung Katholische Erwachsenenbildung Rottal-Inn-Salzach, T 08671 4144
Altötting Sa, 23.09.2017 Dekanatshaus

Termine für Ehevorbereitungstage 2018

Beginn jeweils um 9:00 Uhr - Ende 17:00 Uhr

KEB Deggendorf
Anmeldung Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Deggendorf e.V., T 09901 6228
 
KEB Freyung
Anmeldung Kath. Erwachsenenbildung Freyung, T 08551 4581

 
KEB Passau
Anmeldung Katholische Erwachsenenbildung Passau, T 0851 393-7412
KEB Regen
Anmeldung Katholische Erwachsenenbildung Regen, T 09921 7814
Mail: keb.regen@bistum-passau.de Internet: www. keb-regen.de

 

KEB Rottal-INN-Salzach
Anmeldung Katholische Erwachsenenbildung Rottal-Inn-Salzach, T 08671 4144
Burghausen Sa, 03.02.2018, Pfarrzentrum
Emmerting Sa, 17.02.2018, Pfarrsaal
Eggenfelden Sa, 24.02.2018, Haus der Pfarrgemeinde
Unterneukirchen Sa, 24.02.2018, Pfarrheim
Altötting Sa, 03.03.2018, Dekanatshaus
Pfarrkirchen Sa, 24.03.2018, Kolpinghaus
Eggenfelden Sa, 14.04.2018, Haus der Pfarrgemeinde
Altötting Sa, 21.04.2018, Dekanatshaus
Julbach Sa, 28.04.2018, Pfarrzentrum
Eggenfelden Sa, 05.05.2018, Haus der Pfarrgemeinde
Pfarrkirchen Sa, 12.05.2018, Kolpinghaus
Altötting Sa, 09.06.2018, Dekanatshaus
Altötting Sa, 17.11.2018, Dekanatshaus

 

 

Ablauf des Ehevorbereitungstages

 

9:00 Uhr    Begrüßung und Kennenlernen
                 Tagesüberblick, Erwartungen, Motivation
                 Was lässt eine Ehe gelingen?

                 Phasen der Ehe, Umgang mit Verschiedenheit, Konfliktmanagement
                 Wertschätzung und Wünsche
                 Eine Partnerübung       

12:00 Uhr  Mittagessen

13:00 Uhr  Die religiöse Dimension des Menschen

                 Der Glaube als Kraftquelle       
                 Die Ehe als Sakrament
                 Deutung des Trauspruchs
                 Die Kirchliche Trauung
                 Ablauf und Gestaltungsmöglichkeiten
                 Meditation oder Wortgottesdienst

17:00 Uhr  Auswertung und Abschied

"Die Ehevorbereitungstage werden geleitet von verheirateten Referenten/innen, die vom Referat Ehe und und Familie ausgebildet und begleitet werden. Impulsreferate, Paargespräche und Gespräch in der Gruppe wechseln sich ab. Die Teilenehmer sind herzlich eingeladen, sich aktiv zu beteiligen."

Diözesanverantwortlicher für Ehevorbereitung im Bistum Passau: Rainer Weißl

Kontakt T 08671 927835, Mail: rainer.weissl@bistum-passau.de

 

Links zu:

Ehebriefen