Menu

Geschichte Maria Hilf-Bild


 

   Maria hilf!  

 

Die Wallfahrt nach Mariahilf ob Passau war schon vor hunderten von Jahren sehr lebendig. Und das ist auch heute noch so. Zahlreiche Gläubige machen sich jedes Jahr auf den Weg zum berühmten Gnadenbild der Mutter Gottes mit ihrem Jesuskind. Zum Ende der Pilgerreise geht es die für viele beschwerliche Wallfahrtsstiege hinauf. Viele Gläubige erbitten sich mit "Maria hilf" Heilung, viele sagen Dank für das Überstehen einer schwierigen Lebenssituation. Das Mariahilfbild haben dabei oft sofort vor Augen. Doch kennen die wenigsten die Geschichte, die hinter diesem bekannten Bild steckt.

Die stellvertretende Leiterin des Bistumsarchivs Passau, Dr. Hannelore Putz, erzählt von einer der berühmtesten Gemälde-Kopien:

 

 

 

Sehen Sie hier das Gespräch mit der stellvertretenden Bistumsarchivarin Frau Dr. Hannelore Putz in voller Länge: