Menu

Leichtathletik


Siegfried Kapfer

DJK Diözesanverband Passau
Domplatz 7
94032 Passau
Handy: 0171/2478520 (p.)
    Tel.: 0851/9511-269
E-Mail:
siegfried.kapfer@lgpassau.de

 

Noch kurz zu meiner Person:

Siegfried Kapfer, Jahrgang 1956, verheiratet, zwei Kinder,
Kriminalbeamter in Passau, seit 2008 Stadtrat in Passau

Über die verschiedensten Sportarten, u.a. Fußball, Tischtennis, Faustball und Handball, kam ich letztlich zur Leichtathletik. Meine sportliche Heimat ist die Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau mit ihren Stammvereinen TV Passau und DJK Eintracht Passau; wobei ich bei der LG Passau stellvertretender Vorsitzender, bei der DJK Eintracht Passau Beisitzer in der Vorstandschaft und beim TV Passau stellvertretender Abteilungsleiter Leichtathletik bin.

Seit 1999 bin ich im DJK-Diözesanverband Passau engagiert; zunächst als Fachwart Allgemein, ein Fachwart, dessen „Geburtsstunde“ die Planungen des ersten „Internationalen Passauer DJK-Domlaufes“, noch unter dem ehemaligen Sportwart Walter Eder, war.
Um aber das Amt des Fachwartes Leichtathletik wieder mit Leben zu erfüllen, haben wir uns von Seiten des DJK-Diözesanverbandes entschlossen, den Fachwart Allgemein „zu den Akten zu legen“.

In dieser Eigenschaft werde ich auch weiterhin für den sportlichen Bereich des „Internationalen DJK-Domlaufes“ mit verantwortlich zeichnen;
aber auch versuchen, die olympische Kernsportart Leichtathletik wieder mehr in den Blickpunkt unseres DJK-Diözesanverbandes zu rücken.


 

Marcel Pangerl Bayerischer Berglaufmeister!

-LG-Talent gewinnt Jugendtitel im Berchtesgadener Land-

(KS.) Bei den diesjährigen Bayerischen Berglaufmeisterschaften, die im Rahmen des „31. Stoißer-Alm-Berglaufes“ in der oberbayerischen 4.400-Einwohner-Gemeinde Anger, Land-kreis Berchtesgadener Land, ausgetragen wurden und bei denen über 180 Teilnehmer am Start waren, holte sich Marcel Pangerl von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau mit seinem Sieg in der Männlichen Jugend U 20 seinen ersten Bayerischen Meistertitel!

Bei diesen von der Leichtathletik-Abteilung des Sportclubs Anger ausgerichteten Titelkämp-fen hatten die Läuferinnen und Läufer auf einer Forststraße eine Sieben-Kilometer-Strecke mit einer Höhendifferenz von 620 m vom sog. Achner Lagerplatz bis zur Stoißer-Alm auf dem nördlichsten Eintausender der Deutschen Alpen, dem Teisenberg zu bewältigen.

Marcel Pangerl, 17jähriger Schüler am Gymnasium Untergriesbach, der heuer erstmals in der Männlichen Jugend U 20, der ehemaligen A-Jugend startet, lief von Beginn an ein äußerst couragiertes Rennen; versuchte sich an den Top 10 der Männer zu orientieren und erkämpfte sich nach 35:39 Minuten mit zwei Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Christoph Sturm (LG Neumarkt-Freystadt) und Christoph Schraml (DJK Weiden) die Bayerische Meisterschaft!