Menu

Frauenpilgerfahrt


Frauenpilgerreise auf den Spuren der Heiligen Elisabeth von Thüringen
"Brot und Rosen" - Was Menschen zum Leben brauchen und was das Herz erfreut

Die Pilgerreise auf den Spuren der Hl. Elisabeth führt uns zu bedeutenden Stätten in deren Leben. Wir besichtigen die Wartburg in Eisenach, auf der Elisabeth viele Jahre lebte. Elisabeth setzte sich - von der Spiritualität Franz von Assisis beeinflusst - für die Benachteiligten der Gesellschaft ein. Sie baute Hospize und pflegte Kranke, so auch in Marburg an der Lahn, wo sie 1231 starb. Auf einer Pilgerwanderung auf dem Elisabethpfad von Spichra zur Creuzburg (5 km) besichtigen wir die Liborius-Kapelle mit Wandmalereien zum Leben der hl. Elisabeth.

Geistliche Begleitung: Hildegard Weileder-Wurm
Technische Leitung: Irene Huber

Höhepunkte:

  • Reinhardsbrunn
  • Erfurt
  • Naumburg
  • Eisenach - Wartburg,
  • Creuzburg
  • Marburg
  • Kloster Altenberg

Mindestteilnehmerzahl: 25
Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e. V.
Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Anmeldefrist: 30.08.16

Die Reise findet in Zusammenarbeit mit dem KDFB Diözesanverband Passau statt.

Bitte fordern Sie unseren Sonderprospekt an!

Busreise ab/bis Passau/Osterhofen/ Altötting/Eggenfelden
02.11. - 06.11.16    Mi - So        6DEQ0201
Preis pro Person im DZ € 525,--
Einzelzimmerzuschlag € 105,--

Inklusivleistungen:

  • Fahrt ab Passau/Altötting im modernen Fernreisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC (mittlere Kategorie)
  • Halbpension
  • Führungen und Eintrittsgebühren lt. Programm
  • geführte Pilgerwanderung

 

 

 

 

Heiliges Land

Frankenweg

Eichstätt

Leipzig

St. Rupert Pilgerweg

Maria Schmolln - Salzburg

Rom im Hl. Jahr

Ökum. Pilgerreise

Frauenpilgerfahrt Thüringen

Lago Maggiore und Comer See

Fátima

Frühjahrs-

messe