Menu

Siena und Rom


Auf dem Frankenweg von Siena nach Rom
Quo vadis - Wohin gehst du?

Im Hl. Jahr pilgern wir zu Fuß nach Rom auf der Via Francigena. Im 9. Jh. erstmals urkundlich erwähnt, gehört der Frankenweg zu den berühmtesten europäischen Pilgerwegen. Wir wandern durch die herrlichen Landschaften der italienischen Regionen Toskana, Umbrien und Latium.
Bei Meditationen und spirituellen Impulsen machen wir uns Gedanken über unsere Lebensziele und - wege.
Tägliche Wanderetappen: ca. 20 km (Gehzeit 4 - 6 Std.) auf Feld-, Waldwegen und geteerten Straßen durch Hügellandschaften. Gesamtwanderstrecke ca. 121 km. Gutes Schuhwerk erforderlich. Einige Wegpassagen werden mit dem Bus überbrückt (notwendige Kürzung von sehr langen Wegetappen und bei stärkerem Straßenverkehr)

Leitung: Gabriele Prestel, Irene Huber

Höhepunkte:

  • Siena, Bagno Vignoni
  • Acquapendente
  • Bolsenasee
  • Viterbo, Sutri, La Storta
  • Rom

Mindestteilnehmerzahl: 20
Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e. V.
Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Anmeldefrist: 02.03.16

Bitte fordern Sie unseren Sonderprospekt an!

Ausgebucht - Anmeldung nur mehr auf Warteliste.

 

 

 

Busreise ab/bis Passau/Pocking/Altötting
06.05.-15.05.16        Fr - So        6ITQ0003
Preis pro Person im DZ € 1.445,-
Einzelzimmerzuschlag € 288,-

Inklusivleistungen:

  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne Reisebus mit WC ab/bis Passau/Altötting
  • Unterbringung im DZ mit Dusche/WC oder Bad/WC in Hotels und rel. Gästehäusern der einfachen bis mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • City-Tax
  • Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur
  • Pilgerpass
  • bp-Reiseleitung ab/bis Passau sowie einheimische Reiseleitung
  • Kopfhörer

 

Heiliges Land

Frankenweg

Eichstätt

Leipzig

St. Rupert Pilgerweg

Maria Schmolln - Salzburg

Rom im Hl. Jahr

Ökum. Pilgerreise

Frauenpilgerfahrt Thüringen

Lago Maggiore und Comer See

Fátima

Frühjahrs-

messe