Menu

Guter (H)ort für aktive Kinder – Einweihung der neuen heilpädagogischen KiTa in Altötting


Datum: 
05.10.2018

Im Rahmen der 125-Jahr-Feier des Franziskushauses Altötting am 2. Oktober wurde die neue heilpädagogische Kindertagesstätte „Emil und Ida“ eingeweiht.

 

 

Bereits seit Jahren betreibt die Einrichtung unter dem Dach der Stiftung Seraphisches Liebeswerk eine Grund- und Hauptschule, mehrere Kindertagesstätten, und einen Sozialpädagogischen Hort. Daneben gibt es viele (auch ambulante) Betreuungsangebote der Kinder- und Jugendhilfe. Die neue heilpädagogische Kindertagesstätte ist ein Angebot für verhaltensauffällige Vorschulkinder. Künftig werden sie von einem 10-köpfigen Team auf die Regelschule vorbereitet. Hier ein Einblick in die neue Einrichtung am Tag der 125-Jahr-Feier: