Menu

° Aktuelle Programme


 

AKTUELLES:

 
Ein offener Trauergesprächskreis findet am Donnerstag, 29. November 2018 statt. Thema: Wir sind aus Sternenstaub gemacht.
Das Gesprächsangebot beginnt um 15:30 Uhr. Treffpunkt ist die Pforte des Benediktinerklosters Schweiklberg/Vilshofen.
Leitung: Walter Sendner. Dauer: Ca. 90 Min. Anmeldung erwünscht.
Referat Trauerpastoral  Telefon 0851 393-5240 oder 0175/7937418.
 
 
Am 2. Adventsonntag, 9.12.2018 findet um 14 Uhr in der Kapelle des Bildungshauses Spectrum Kirche der KERZENLICHTTAG 2018 statt.
Alle Eltern, die um ein Kind trauern sind zu diesem besonderen Gedenkgottesdienst herzlich eingeladen. 
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich im Referat Trauerpastoral (vgl. oben) anzumelden. 

 

TRAUERBEGLEITUNG:

Übersicht: Regionale Angebote für Trauernde:
(Broschüre hier aufrufen)

 

LICHTBLICKE Themenangebote zu Abschied, Trauer Lebensmut des Kooperationsnetzes TRAUER  im Raum Passau (hier per Klick aufrufen)

Offene Gesprächskreis für Trauernde in der Region Passau:

  • Angebote für Trauernde vom Katholischen Deutschen Frauenbund: Einzelgespräche können in der KDFB - Geschäftsstelle nach Voranmeldung in Anspruch genommen werden. Hospizverein und KDFB bieten eine feste Trauergruppe an. Termine auf Anfrage und auf der Homepage. Anmeldung und weitere Informationen: 0851/36361, oder www.frauenbund-passau.de: Alle Angebote sind kostenfrei, sowie überkonfessionell und für Frauen und Männer.

  • Offener Gesprächskreis für Trauernde. Jeden ersten Mittwoch im Monat von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr in der KDFB-Geschäftsstelle, Ludwigplatz 4, 94032 Passau.

  • Jeden dritten Donnerstag im Monat findet das Trauerfrühstück von 9.00 - 11.00 Uhr statt. Ort: Passau, Malteser Seniorentreff, Zwinger 1.
    Wir danken für die Kooperation.

  • Offene Gesprächskreis für Trauernde in der Region Altötting im Wintergarten des Alten- und Pflegeheims St. Klara, Herzog-Arnulf-Str.10, 84503 Altötting,  Termin: Jeden letzten Mittwoch im Monat, jeweils von 19.30 Uhr  - 21.00 Uhr Vorherige Information, Gesprächsangebot ist möglich.Tel. 08677/65710 (priv. Margret Döberl)

  • Offener Gesprächskreis für Trauernde in der Region Vilshofen: Im Gästehaus, Benediktinerabtei Schweiklberg, 94474 Vilshofen. mit Walter Sendner, Dipl. Caritastheol. / Rel. Päd. u. Referent in der Erwachsenenbildung. Bitte vorher anmelden: Tel. 0851/393 5240 od. 393 2301, od. 0175/7937418.

  

Trauer nach einem Suizid in der Familie

  • in der o. g. Übersicht: Regionale Angebote für Trauernde sind Ansprechpartner genannt.

Angehörige finden neben den oben genannten regionalen Hilfsangeboten auch bei der bundesweit organisierten Selbsthilfegruppe AGUS spezielle Angebote:

https://www.agus-selbsthilfe.de/

 

 

Ausbildung in der Trauergleitung:

  • Ein neuer Grundkurs für Trauerbegleiter/innen vom KDFB-Bildungswerk findet auch 2018 wieder statt. Interessent/inn/en bitte einfach im Referat nachfragen.

  • Einen Bericht zum Abschluss des Kurses 2014 in der Diözese Passau finden Sie hier unter diesem Link.