Menu

Angebote und Termine 2019


 

____________________________________________________________________________________________________________• 

   Überregionale Angebote → www.gcl.de


   Angebote und Termine
    der GCL in der Diözese Passau 
  
  
2019


•  17. Februar  2019

     Gemeinsamer Gottesdienst

     mit Herrn Pfr. Kurz
     Ort:  Begegnungszentrum Altötting
            Holzhauser Str. 25
     Zeit: 17:00 Uhr
        


 
•  24. März

    GCL-Welttag

    mit Daniela Frank
    Ort: Begegnungszentrum Altötting
          Holzhauser Str. 25
    Näheres wird noch bekanntgegeben


•  29. März

    Gruppenvertretertreffen

    Ort:  bei Eva Weißenbach
            Burghausen, Einsteinstraße 6
    Zeit:  um 18:00 Uhr    
         


•  6. April

    "Das Enneagramm - eine Hilfe
     für das Leben und den Glauben"

  
    Referentin: Anni Liberda
    Ort: Begegnungszentrum Altötting
          
Holzhauser Str. 25
    Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Anmeldung:
          bei Anni Liberda,
          Tel.: 08677-3356  
          E-Mail: liberda.bgh@gmx.de
    Anmeldeschluss:
          Freitag, 22. März 2019
                
   Das Enneagramm beschreibt neun
   Persönlichkeitsmuster, die sich im Denken,
   Fühlen und Handeln unterscheiden.
   Das bedeutet, jede Gestalt sieht die Welt
   anders als die andere, jeweils aus einer
   anderen Perspektive.
   Darüber Bescheid zu wissen, erleichtert
   den Umgang miteinander.
   Es werden an diesem Tag auch
   ignatianische Aspekte angesprochen.

 


•  30. April - 28. Mai   

    Vier Abende der Einübung
    in die Ignatianische Spiritualität
   "Vom Leben Glauben lernen"

    Zeit:
    Dienstag: 30.April | 7.Mai | 14.Mai | 28.Mai  
   
jeweils von 19:30 - 21:00 Uhr
    Ort:
    Spectrum KircheSchärdinger Str.6, 94032 Passau
    Referenten:
    Theresia Glück, Dr. Johanna Skiba, Konrad Weishäupl

    Anmeldung über folgenden Link → siehe April:
    https://www.spectrumkirche.de/programm.php 

    Zum Inhalt:    

    Das alltägliche Leben und den Glauben an Gott
    zusammen zu bringen, diesen Wunsch hat Ignatius
    von Loyola (1491–1556) bei sich selbst gespürt und
    bei vielen Menschen seiner Umgebung beobachtet.
    Die Sehnsucht danach ist bis heute aktuell.
   „Gott suchen und finden in allem“ wurde für Ignatius
    zum Motto für den eigenen Lebens-u. Glaubensweg.

    An den vier Abenden lassen wir uns von ihm auf den
    Weg zu einem persönlichen Glauben mitnehmen.

    Dazu gehört:
    • Pause machen – Atem holen – zur Stille finden
    • Gott in meinem Leben – Tagesrückblick –
      „Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“
    • Gottes Wort für mich –
      mich selbst in biblischen Geschichten wiederfinden
    • „Gott suchen und finden in allem“ –
      Alltagstaugliche Formen der Spiritualität
 


•  3. - 5. Mai

   Treffen der Diözesan- u. Finanzverantwortlichen

   Ort: Hofheim im Taunus
  


•  2. Juni
  
   Diözesantag

   Ort: Begegnungszentrum Altötting
         
Holzhauser Str. 25
   Zeit: ab 14:00 Uhr 
   Gottesdienst
mit Herrn Pfr. Kurz
  


•  28. Juli

    GCL- Ausflug

    Näheres wird noch bekanntgegeben
 


•  15. September

     Gemeinsamer Gottesdienst

     mit Herrn Pfr. Kurz
     Ort:  Begegnungszentrum Altötting
             Holzhauser Str. 25
     Zeit: 17:00 Uhr
          


•  20. Oktober

     Besinnungstag

     Ort:  Begegnungszentrum Altötting
           
Holzhauser Str. 25
     Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr    
   


•  Oktober / November

     Vier Abende der Einübung
     in die Ignatianische Spiritualität
     "Vom Leben Glauben lernen"

    Ort: Haus der Begegnung
           Spitalgasse 207
           84489 Burghausen
    Referenten:
           Brigitta Neckermann-Lipp
           Traudl Pätzold
    Weitere Informationen:
            Tel.: 08677-970715 

    Zum Inhalt:    

    Das alltägliche Leben und den Glauben an Gott
    zusammen zu bringen, diesen Wunsch hat Ignatius
    von Loyola (1491–1556) bei sich selbst gespürt und
    bei vielen Menschen seiner Umgebung beobachtet.
    Die Sehnsucht danach ist bis heute aktuell.
   „Gott suchen und finden in allem“ wurde für Ignatius
    zum Motto für den eigenen Lebens-u. Glaubensweg.

    An den vier Abenden lassen wir uns von ihm auf den
    Weg zu einem persönlichen Glauben mitnehmen.

    Dazu gehört:
    • Pause machen – Atem holen – zur Stille finden
    • Gott in meinem Leben – Tagesrückblick –
      „Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“
    • Gottes Wort für mich –
      mich selbst in biblischen Geschichten wiederfinden
    • „Gott suchen und finden in allem“ –
      Alltagstaugliche Formen der Spiritualität
 


•  15. Dezember

     Gemeinsamer Gottesdienst

     mit Herrn Pfr. Kurz
     Ort:  Begegnungszentrum Altötting
             Holzhauser Str. 25
     Zeit: 17:00 Uhr
    


 Überregionale Angebote →  www.gcl.de